Europa-Treff 2015: Europas beste Angler trafen sich in Brandenburg

Herrliches Wetter, jede Menge Fisch und herausragende Casting-Leistungen mit Freunden aus Europa. So kann man den Europa-Treff 2015, den der Landesanglerverband Brandenburg vom 12. bis 14. Juni ausrichtete wohl am besten beschreiben.

Neben Brandenburg waren Angler und Caster aus Sachsen-Anhalt, Polen (Katowice, Torun, Zielona Gora), Litauen und der Slowakei mit dabei. Der Europa-Treff hat eine bereits langjährige Tradition. Nach 2009 war Brandenburg zum zweiten Mal Gastgeber.

Der Präsident des Landesanglerverbandes Brandenburg, Gunter Fritsch, unterstrich bei der offiziellen Eröffnung, dass sich die Angler in Europa verstehen und gemeinsame Interessen haben. Er wies zudem darauf hin, dass das Angeln nicht von Regierungen eingeschränkt werden dürfe. „Angler sind Naturschützer, müssen in den Erfahrungsaustausch treten und mit einer Stimme sprechen.“, so Gunter Fritsch. Deshalb sei eine Veranstaltung wie der Europa-Treff von so großer Bedeutung. Besonders freue er sich, dass auch Angler aus seinem Geburtsland Polen dabei sind. Mit den Worten: „Die Fische warten auf Eure wohlschmeckenden Köder“, eröffnete der Präsident des Landesanglerverbandes Brandenburg den Europa-Treff 2015 offiziell.

Die Freude am gemeinsamen Hobby ist es, was uns verbindet. Das wurde auch auf der feierlichen Abschlussveranstaltung deutlich, bei der traditionell die erfolgreichsten Caster und Angler ausgezeichnet wurden. Alle waren sich einig, dass dieser internationale Anglertreff auch in den nächsten Jahren Bestand haben soll. In diesem Sinne lud Günter Schnitzendöbel, Vizepräsident für Jugend und Sport des Landesanglerverbandes Sachsen-Anhalt, folgerichtig die Teilnehmer zum Europa-Treff 2016 nach Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt ein.

Abgerundet wurde die Veranstaltung von dem spektakulären Auftritt des Brandenburger Extremsportlers SATU. Dieser wird auch beim Kinder- und Jugendtag des Landesanglerverbandes Brandenburg am 11. Juli in Töplitz für Erstaunen sorgen.

Casting

Auf dem Sportplatz in Ketzin fanden die Casting-Wettbewerbe (Fünfkampf) statt. Eine besondere Freude war es, den Bürgermeister der Stadt Ketzin, Bernd Lück, und die Ketziner Fischkönigin 2014/15 Jovanna Bialek zu begrüßen. Sie konnten sich wie die Besucher auch von den hervorragenden Leistungen der Caster überzeugen und sich ein Bild davon machen, wie anspruchsvoll diese Sportart ist. Mehrfache Weltmeisterinnen und Weltmeister gingen an den Start. Bei heißen Temperaturen und immer wieder aufkommendem Wind waren die Bedingungen nicht einfach. Am Ende setzte sich das Team aus der Slowakei vor Sachsen-Anhalt und Brandenburg durch.

Spinnangeln

Um 11:00 Uhr begann am Havelkanal in Falkenrhede das Spinnangeln. Für Brandenburg gingen mit Christian Koppetzki und Carsten Borchert zwei wahre Experten an den Start. Mit Geschick und Beharrlichkeit stellten sie den Barschen nach. War erst einmal ein Schwarm gefunden, ging es Schlag auf Schlag. So sicherten sich beide am Ende auch den Gesamterfolg vor den polnischen Anglern aus Zielona Gora und Torun.

Friedfischangeln

Die hohen Temperaturen machten den Friedfischanglern, die ebenfalls am Havelkanal angelten, zu schaffen. Die Fische waren nicht so recht in Beißlaune, dennoch konnten vor allem einige kapitale Bleie gelandet werden. Aus Sicht des LAVB war besonders erfreulich, dass Tom Wenzel bester Angler der Jugendlichen wurde und die Brandenburger Herren die meisten Fische fangen konnten. Ihnen und allen anderen statte auch Ralph Kummer vom neuen Hauptsponsor des LAVB, Jao-Sport, einen Besuch ab. Dieser war begeistert von der guten Organisation der Veranstaltung und den hervorragenden Bedingungen, die Brandenburg als Anglerland zur Verfügung stehen.

Die Ergebnisse des Europa-Treffs 2015 sind hier abrufbar.

Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015
Europa-Treff 2015