rbb-Inforadio: Lachse und Meerforellen in der Prignitz

Einen sehr interessanten Bericht zum Wiederansiedlungsprojekt von Lachs und Meerforelle des Landesanglerverbandes Brandenburg in Zusammenarbeit mit dem Institut für Binnenfischerei Potsdam-Sacrow gab es heute im rbb-Inforadio zu hören.

"Lachse und Meerforellen gehörten früher ganz selbstverständlich in die Flüsse der Region. Seit einiger Zeit versucht man nun, ausgestorbenen Arten im Nordwesten Brandenburgs wieder anzusiedeln. Jedes Frühjahr im Frühling werden dort zigtausende Jungfische ausgesetzt. Und pro tausend wird nur einer zurückkehren..."

Der Beitrag von Marie Asmussen, indem unser Mitarbeiter für Gewässerwirtschaft Ulrich Thiel ausführlich zu Wort kommt, ist hier abrufbar.

Lachse und Meerforellen in der Prignitz
Lachse und Meerforellen in der Prignitz
Lachse und Meerforellen in der Prignitz
Lachse und Meerforellen in der Prignitz