Unsere Jungangler halten beim Hegetag Brandenburgs Gewässer sauber

Der Hegetag des Landesanglerverbandes Brandenburg steht seit jeher unter dem Motto „Anglerkur für die Natur“. Am zweiten Februarwochenende 2018 ging diese Tradition der Brandenburger Angler nun bereits in seine siebzehnte Runde.

Angler sind Naturschützer

Das ist eine logische Folge aus unserem Hobby. Nur in gepflegten Gewässern lassen sich gute Fische fangen. Das Erhalten der Natur liegt dem Angler am Herzen und ist ein Stück weit auch Selbstzweck. An verschiedenen Orten im ganzen Land haben organisierte Angler mehr als 300.000 ehrenamtliche unentgeltliche Arbeitsstunden an den Gewässern des Landesanglerverbandes Brandenburg geleistet. 

Unsere Jungangler leisten ihren Beitrag

Auch unsere Jungangler setzen sich tatkräftig für den Erhalt unserer Natur ein. So fanden sich 20 Kinder einer Kinderangelschule des Landesanglerverbandes am Ufer des Baggersees in Potsdam ein. Andreas Rautenberg aus Potsdam leitet die Kinderangelschule und zeigte vor Ort, wie man sich am Gewässer verhält. Fischwirt Wolfram Hahlweg ging auf die biologischen Besonderheiten im Gewässer ein. Alle lauschten gespannt, wo denn die Hechte laichen oder welche Kleinstlebewesen warum so wichtig für das Gewässer sind.

Kormorangeschädigter Karpfen im Eis

Großes Aufsehen erregte ein im Schilf angetriebener, verendeter und mittlerweile im Eis eingefrorener Karpfen. Dieser zeigte deutliche Kormoran-Bisspuren auf. Das zeigt, dass Fische vom Kormoran nicht nur gefressen, sondern viele auch so schwer verletzt werden, dass sie sterben. Das muss auf die Fraßzahlen mitangerechnet werden. Auf der anschließenden Runde um den See sammelten die Kinder mit viel Freude „Zivilisations-Müll“ ein. Und jeder Jungangler weiß jetzt, dass man sich um die Umwelt kümmern muss, wenn man sie erhalten will.

Wir bedanken uns bei Wolfram Hahlweg für die kompetente Führung durch den Hegetag sowie bei Andreas Rautenberg und Gerd Borchert vom Kreisanglerverband Potsdam. In der neuen Ausgabe des "Märkischen Anglers" werden wir über weitere Aktionen an diesem Wochenende berichten. Ein Artikel zu dieser Veranstaltung aus der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" ist hier abrufbar.

Einen Beitrag zum Hegetag des Götzer AV in der "Märkischen Oderzeitung" könnt Ihr hier einsehen.

 

Unsere Jungangler halten Brandenburgs Gewässer sauber
Unsere Jungangler halten Brandenburgs Gewässer sauber
Unsere Jungangler halten Brandenburgs Gewässer sauber
Unsere Jungangler halten Brandenburgs Gewässer sauber
Unsere Jungangler halten Brandenburgs Gewässer sauber
Unsere Jungangler halten Brandenburgs Gewässer sauber
Unsere Jungangler halten Brandenburgs Gewässer sauber
Unsere Jungangler halten Brandenburgs Gewässer sauber
Unsere Jungangler halten Brandenburgs Gewässer sauber
Unsere Jungangler halten Brandenburgs Gewässer sauber
Unsere Jungangler halten Brandenburgs Gewässer sauber